25 Jahre Chur Bus – wir feiern!

Aus den ehemaligen Verkehrsbetrieben der Stadt Chur wurde im Jahr 1995 die Stadtbus Chur AG gegründet. Am 1. Januar 1996 nahm die Unternehmung anschliessend erstmals operativ Fahrt auf, zunächst mit dem «Bus vu Chur». Seither hat sich Vieles getan und in diesen Monaten – viele Jahre und eine Umfirmierung später – feiert der Chur Bus, bzw. die Bus und Service AG, ihr 25-jähriges Bestehen.

Mit den Jubiläumsaktivitäten schauen wir auf unterschiedliche Arten in drei zeitliche Dimensionen «gestern, heute und morgen». Gerne möchten wir Sie teilhaben lassen –  denn Sie, liebe Fahrgäste sind der Grund dafür, dass sich unsere Räder jeden Tag drehen.

 

Ohr_Vergangenheit_1080x1080px

Gestern.

Wo gehobelt wird, fallen bekanntlich Späne. In 25-Jahre-sieben-Tage-die-Woche ununterbrochenem Betrieb haben sich einige interessante Geschichten aus dem Bus-Alltag gesammelt. Diese wecken Erinnerungen und geben Einblick in spezielle Ereignisse und Aspekte unserer Arbeit. Aus der Erfahrung wissen wir, trotz striktem Takt läuft auch bei uns nicht immer alles nach Plan.

Wir haben einige ältere Kollegen gefragt, was uns die Vergangenheit in dieser Hinsicht zu erzählen hat. Fünf Episoden aus dem Bus-Alltag haben wir für Sie herausgepickt, welche solche Momente veranschaulichen.

 

Zu den Geschichten

Lächeln_Augenblick_1080x1080px

Heute.

Im Hier und Heute sein, das ist Teil der Aktion. Es wird eine persönliche und in dieser Hinsicht kurze Sache. Nicht einmal die Dauer einer Busfahrt zwischen zwei Haltestellen werden wir pro Begegnung benötigen. Aber eines steht fest, wir freuen uns darauf!

Was es mit der Aktion auf sich hat, bleibt im Moment noch unser Geheimnis. Es sei nur so viel verraten: Ende Oktober kommt es zu einer Aktion mitten in der Stadt Chur. Und wer weiss, vielleicht begegnen wir uns dann sogar persönlich?

Blick_Zukunft_1080x1080px

Morgen.

Die Zukunft gehört den Kindern. Auch die Busse werden ihnen gehören. Darum laden wir die Schulen der Stadt Chur und der umliegenden Gemeinden ein, an unseren Wettbewerb «Bus der Zukunft» teilzunehmen. Es geht dabei darum, klassenweise den Bus der Zukunft zu gestalten. Wir sind gespannt und hoffen auf eine zahlreiche Teilnahme der Primarschulen der Region.

Die eingereichten «Busse der Zukunft» werden wir hier gegen Ende Jahr zeigen. Die Arbeiten werden von einer Jury bewertet und den besten Ideen und Umsetzungen winken tolle Preise: Vom Starter-Kit für künftige BusfahrerInnen bis zum «Abholservice» mit Bus inkl. Überraschung mit Rahmenprogramm.