Was tun, wenn die ChipCard beschädigt und/oder defekt ist?

Defekte ChipCards können beim Kundendienst zurückgegeben bzw. umgetauscht werden. Geldbeträge einer defekten ChipCard werden kostenfrei auf die neue Karte übertragen.

Bei Schäden an den Karten durch Selbstverschulden werden die Depotkosten vom Kunden getragen.

Diese Antwort war: hilfreich (1) nicht hilfreich (0) Sie haben diese Frage bereits bewertet.