Was kann ich machen, wenn ein falscher Betrag von der ChipCard abgebucht wurde?

Bei Ausgabe der ChipCard wird das Handling ausführlich erklärt. Eine Rückerstattung von falsch abgebuchten Beträgen ist aufgrund der schwierigen Nachvollziehbarkeit leider nur in Ausnahmefällen möglich. Es bleibt bei Falschbuchungen ein Selbstbehalt von CHF 5.00. Ist die Fehlbuchung durch einen Chauffeur oder ein defektes Gerät verursacht worden, wird der Geldbetrag auf die Karte erstattet.

Diese Antwort war: hilfreich (1) nicht hilfreich (1) Sie haben diese Frage bereits bewertet.