Warum schliessen die Türen immer so schnell?

Im Chur Bus gibt es eine systematische Türautomatik. Der/die Busfahrer:in hat somit keinen grossen Einfluss auf die Öffnung oder Schliessung der Tür. Bei Halt an der Haltestelle wird die Türautomatik vom Fahrpersonal eingeschaltet. So gibt er die Steuerung der Türen in den Fahrgastraum. Die Fahrgäste können nun den Stopp-Knopf betätigen und die Türen selbständig von innen und von aussen öffnen. Die Türen bleiben nach Bedienung des Stopp-Knopfs bis zu 7 Sekunden geöffnet. Macht der/die Busfahrer:in den Bus zur Abfahrt bereit, schaltet er/sie die Türautomatik aus und die Türen schliessen unmittelbar. Wird der blaue Kinderwagen Knopf gedrückt, bleibt die Tür geöffnet und der Fahrgast hat mehr Zeit für den Ausstieg. Die Tür kann vom Fahrpersonal nur durch das zusätzliche Drücken eines Entriegelungsknopfs geschlossen werden.

Diese Antwort war: hilfreich (1) nicht hilfreich (0) Sie haben diese Frage bereits bewertet.