webbild_1200x600px

Der Beruf Busfahrer:in

Ja, wir fahren Gäste von A nach B und steuern als Busfahrer:in mit einer sicheren und angenehmen Fahrweise verschiedene Fahrzeugtypen (Midi-, Solo- und Gelenkbusse) mit verschiedenen Antriebstechnologien (E-Bus, Mild-Hybrid-Technologie, Dieselantrieb).

Stolz sind wir einen verantwortungsvollen Job zu haben, der Sinn macht und Freiheit, Selbständigkeit und Vielseitigkeit bietet. Wir sind es, die mit einem freundlichen «Grüazi» und «Adieu» unseren Fahrgästen ein Lächeln ins Gesicht zaubern, die bei Fragen freundlich und verständnisvoll Rede und Antwort stehen, in hektischen Situationen für Ruhe sorgen und hilfsbereit zur Seite stehen. Noch nicht genug: Mit unserer Arbeit sorgen wir im Strassenverkehr für Entlastung und tragen dadurch und mit den neuen Antriebstechnologien zu ökologischem Verhalten bei. Täglich sind wir am Puls der Gesellschaft, erleben mittendrin die Jahreszeiten und das Wetter, fahren dem Sonnenauf- und Sonnenuntergang entgegen.

DSC07855_bearbeitet

«Mein Traum war es schon immer, ein grosses Fahrzeug zu fahren.»

DSC07973_bearbeitet

«Der Beruf bringt Freiheit und den Kontakt mit den unterschiedlichsten Menschen mit sich.»

DSC07923_bearbeitet

«Für mich hat sich die Lebensqualität um 100 % verbessert.»

Sie als Quereinsteiger:in können Busfahrer:in werden.

Sie bringen folgendes mit? So steigen Sie ein in unser Busfahrer:innen-Team!

  • Freude und Verantwortung in der Begegnung und Kommunikation mit Fahrgästen
  • Freude und Verantwortung am Fahren moderner Busse
  • Begeisterungsfähigkeit und Gewissenhaftigkeit
  • Ruhe und Reaktionsfähigkeit auch in kritischen oder hektischen Situationen
  • Kollegialität
  • körperliche und psychische Fitness
  • mindestens Führerausweis Kategorie B
  • mindestens 3-jährige Fahrpraxis mit Führerausweis Kategorie B
  • Deutschkenntnisse für eine problemlose Verständigung (mind. Niveau B2)
  • Freude an unregelmässigen Dienstzeiten, ob im Teilzeit- oder Vollzeitpensum
  • einwandfreier Strafregisterauszug sowie verkehrsmedizinischer Untersuch
  • Und nicht zuletzt, zeichnet Bus und Service AG Sicherheit, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit aus. Werte, die Sie selbst auch mitbringen.

Werden Sie Busfahrer:in mit CZV-Fähigkeitsausweis – Wir bilden Sie aus

Weitere Gründe, weshalb die Zeit reif ist, IhrenTraumberuf Busfahrer:in in die Realität umzusetzen:

  • Sie werden berufsbegleitend von ausgewiesenen Experten ausgebildet
  • die Ausbildung wird durch uns massgeblich mitfinanziert
  • Sie werden vom 1. Tag der Ausbildung ins Busfahrer:innen Team mit aufgenommen
  • Sie sind mittendrin statt nur dabei

 

Die Ausbildung zur/zum Busfahrer:in

Die Ausbildung startet mit der theoretischen Prüfung Kategorie D und dauert inklusive CZV-Diplom ca. 14 Monate. Die theoretische Prüfung Kat. D ist Voraussetzung für den Beginn der Anstellung.

Kostenbeteiligung an der Prüfung zur/zum Busfahrer:in Kategorie D

  • Die BuS AG übernimmt 75% der Ausbildungskosten; die restlichen 25% tragen Sie.
  • Können Sie den Anteil von 25% nicht direkt finanzieren, bezahlen wir diesen Anteil. Ihre Rückzahlung dieser 25% erfolgt dann über einen maximalen Zeitraum von 3 Jahren.
  • Die Weiterbildungsvereinbarung dauert maximal 3 Jahre. Eine Kündigung Ihrerseits innert dieser drei Jahre, erfolgt eine pro rata Rückzahlung der Gesamtkosten.
  • Mit Vollendung des 3. Dienstjahres erlischt die Rückzahlungsverpflichtung.
  • Einerseits kann eine Anstellung mit Beginn der Ausbildung erfolgen. Der Lohn erfolgt ab erstem Anstellungstag.
  • Andererseits ist eine Anstellung nach der praktischen Prüfung möglich, so nutzt man zum Beispiel die Kündigungsfrist beim aktuellen oder bisherigen Arbeitgeber für die Absolvierung der praktischen Prüfung.

Was wir weiter bieten

Lohn und Zulagen

Der Einstiegslohn als Busfahrer:in nach der Grundausbildung ab 21-jährig beträgt monatlich CHF 5’000.00 x 13 zuzüglich einem Alters-/Lebenserfahrungsfaktor gemäss unserem Lohnsystem. Die Lohnentwicklung ist leistungs- und wirtschaftsabhängig.

Zusätzlich erhalten Sie Zulagen für Nacht- und Sonntagseinsätze. Diese betragen pro Monat durchschnittlich ca. CHF 200.00.

Allgemeines

  • Teilzeit- oder Vollzeitanstellung möglich
  • Jahresarbeitszeit bei durchschnittlich 42 Stunden-Woche
  • fünf bis sieben Wochen Urlaub pro Jahr (altersabhängig)
  • Firmenarbeitsvertrag (zwischen BuS und der Gewerkschaft SEV ausgehandelt)
  • Dienstkleider werden zur Verfügung gestellt.

MA-Vergünstigungen

  • Kostenloser Bezug einer Personalkarte für das Busnetz von Chur Bus plus – bei Bedarf – fürs Veloparking Bahnhof Chur
  • Fahrvergünstigungen für Mitarbeitende und Angehörige auf Halbtax-FVP, GA-FVP 1 und 2 Kl., BÜGA 1. und 2. Kl.
  • Weitere Vergünstigungen in den Bereichen Diesel-Treibstoffbezug, Kulinarik, Autovermietung, Bank-Konditionen, Eigenwerbung bei berufsbegleitender Selbständigkeit auf den Bussen, Fitness und Sport sowie auf verschiedenste Artikel und Gegenstände für den privaten Gebrauch.

Ab zur Bewerbung

Dieser Sitz ist für Sie reserviert!

Unser Personalteam freut sich auf Ihre Bewerbungsunterlagen an personal@bus-ag.ch.